Fotografie

Mein Sujet ist die Straßenfotografie. Im Gegensatz zur Dokumentarfotografie, die immer etwas festhalten will, ein Zeitdokument erstellen will, das Ereignis selbst in den Mittelpunkt stellt,  ist die Straßenfotografie endgültig die Kultur der Flüchtigkeit.

Die „Botschaft“ dieser Bilder ist nicht immer zwingend. Sie verweist nicht unbedingt auf einen mitteilenswerten Zustand. Sie lässt Raum für Interpretationen des Betrachters. Vielleicht ist gerade diese mangelnde Deutlichkeit, das „Schwebende“, das Anonyme, das Beiläufige, ein entscheidendes Wesensmerkmal der Straßenfotografie. Eine hochkomplexe Welt findet in der Straßenfotografie ihre vielgestaltige Spiegelung.
Oft ist die Banalität lakonischer Transporter einer hintergründigen Wirklichkeit. Im Grunde gibt die Straßenfotografie keine Antworten, vielleicht stellt sie nur Fragen.

Sie kommentiert auf sehr subjektive Weise Lebensspuren.
In ihrer höchsten Verdichtung mag sie sogar poetisch sein.

Cuba

Alter Wagen
Arbeiter
Mallecon maedels
Maedchen am Malecon
Cuba 31
Cuba 26
Cuba 21
Boys am Malecon
Birdi
previous arrow
next arrow
 

New York B&W

New York Color

Mallorca

Venedig

Der Himmel, die Stadt und das Meer

Salambo

New York B&W

New York Color

Mallorca

Venedig

Der Himmel, die Stadt und das Meer

Salambo

Print kaufen

Jede der abgebildeten Arbeiten ist käuflich zu erwerben. Papierqualität und Bildgröße sind in gewissen Grenzen bestimmbar. Für weitere Informationen bitte eine Email senden.

9 + 2 =